Kauflächenschutz durch Fissurenversiegelung:

Foto der Zahnarztpraxis Wulff in Düren
Foto der Zahnarztpraxis Wulff in Düren
Foto der Zahnarztpraxis Wulff in Düren
Foto der Zahnarztpraxis Wulff in Düren

Kauflächenschutz durch Fissurenversiegelung

Die Vertiefungen auf der Kaufläche der Backenzähne bezeichnet man als Fissuren. Dort sammeln sich nicht nur Speisereste, sondern auch Bakterien, die sich hier besonders gut einnisten können. Trotz regelmäßigem Putzen werden viele Bakterien von der Zahnbürste nicht erreicht. Diese ungünstige Anatomie bedingt vor allem bei Kinder und Jugendlichen, dass die Kauflächen zu den am stärksten kariesgefährdeten Zahnflächen gehören. Mit Hilfe der Fissurenversiegelung können die Backenzähne für viele Jahre geschützt werden.
Wir empfehlen Ihnen: Lassen Sie die Backenzähne Ihrer Kinder versiegeln.